35 Jahre TREUCON

35 Jahre TREUCON

Auf 35 Jahre erfolgreicher Geschäftstätigkeit blickt die TREUCON Gruppe zurück – und zugleich nach vorn. Thomas Doll, geschäftsführender Gesellschafter des Berliner Unternehmens, hat zur Feier des besonderen Jubiläums am heutigen Abend in das Living Berlin an der Kantstraße eingeladen. Auf der Dachterrasse der stylischen Location werden hochkarätige Gäste aus der Berliner Wirtschaft und Politik erwartet.

TREUCON steht seit der Gründung für Stabilität, Solidität und Engagement im und für den Sozialen Wohnungsbau. Daher wirkt die inhabergeführte Unternehmensgruppe auch im Senatsbündnis für Wohnungsneubau und bezahlbares Wohnen mit. „Wir haben fast ausschließlich öffentlich-geförderten sozialen Wohnungsbau im Neubau errichtet – meistens für die städtischen Wohnungsbaugesellschaften in Berlin“, unterstreicht Doll.

Das TREUCON-Leistungsspektrum umfasst Investment Management, Asset Management und Projektentwicklung über den gesamten Lebenszyklus der Fonds- und Investitionsvorhaben hinweg. Mit insgesamt mehr als 145 realisierten Projekten bei einem Investitionsvolumen von über 3,25 Milliarden Euro liegt der Schwerpunkt auf dem Bereich Wohnimmobilien in der Metropolregion Berlin-Brandenburg.

So entwickelt TREUCON derzeit für die Gewobag die „Alte Schäferei“ in Pankow, ein riesiges Neubauquartier mit 3.900 Wohnungen. Vor den Toren der Hauptstadt konnte unlängst im Panketal der Grundstein für 221 Wohnungen für die Howoge gelegt werden.

Leidenschaftlich streitet Thomas Doll für eine Überarbeitung der Förderung im I. Weg und die Einführung eines II. Weges: „Es geht um die Wiedereinführung einer Wohnungsbauförderung mit dem Ziel, mittlere Einkommen von hohen Neubaumieten zu entlasten.“ Nicht bezahlbare Wohnungen brauche niemand zu bauen. Diesem Leitsatz wird TREUCON-Gründer Thomas Doll auch in Zukunft treubleiben.

Artikel vom 15.September 2022 aus dem BERLINboxx BusinessMagazin

->> Gallerie

Share post:

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.