BBU: TREUCON baut 55 Wohnungen in zwei barrierefreien Stadtvillen in Karow-Nord

BBU: TREUCON baut 55 Wohnungen in zwei barrierefreien Stadtvillen in Karow-Nord

Artikel auf der BBU-Website vom 23.07.2018

Seit Anfang Juli 2018 baut Kondor Wessels Bouw Berlin für den auf Wohnimmobilien spezialisierten Projektentwickler TREUCON zwei barrierefreie Stadtvillen in Karow-Nord. Rund 20 Jahre nach Fertigstellung des Stadtquartiers durch die Berliner Groth-Gruppe ergänzt TREUCON das Wohnungsangebot um freifinanzierte Mietwohnungen mit zeitgemäßem Komfort und Ausstattung. Insgesamt entstehen ca. 3.920 Quadratmeter Wohnfläche, die Wohnungsgrößen orientieren sich an der starken Nachfrage von 2-4 Zimmerwohnungen im Berliner Bezirk Pankow. Die Fertigstellung und Vermietung ist für Sommer 2019 geplant.

Thomas Doll, Geschäftsführender Gesellschafter der TREUCON Gruppe Berlin sagte anlässlich des Baubeginns : „Wir sind sehr stolz darauf, in dem nach Master-Plan Entwürfen der kalifornischen Architekten MOORE RUBLE YUDELL errichteten Stadtquartier auf noch vorhandenen Ergänzungsgrundstücken, die gut 20 Jahre einer eventuellen Kita-Nutzung vorbehalten gewesen sind, gemeinsam mit Kondor Wessels bauen zu können. Die nunmehr in Realisierung befindliche Planung ergänzt behutsam die Umgebungsbebauung und schließt die beiden seit annähernd 20 Jahren nicht vollendeten Blockränder im Hofzeichendamm 13 und in der Münchehagenstraße 59 in Karow-Nord.“

Share post:

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.