TREUCON vollendet Stadtquartier in Berlin-Karow

TREUCON vollendet Stadtquartier in Berlin-Karow

Übergabe von 55 neue Wohnungen an ein Family Office als Eigentümer

Der Projektentwickler TREUCON Gruppe Berlin (TREUCON) hat zwei Immobilien mit insgesamt 55 Wohnungen im Berliner Stadtteil Karow-Nord fertiggestellt. Die Stadtvillen in der Münchenhagenstraße 59 und Hofzeichendamm 13 konnten rund drei Monate vor dem geplanten Fertigstellungstermin an den Eigentümer, das BK Family Office aus Baden-Württemberg übergeben werden. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 18 Millionen Euro. Kondor Wessels Bouw Berlin GmbH hat die Gebäude nach den Plänen der AKM Architektengemeinschaft errichtet.
Die Immobilien sind Teil eines Stadtquartiers, das bereits in den Jahren 1995 – 1998 nach den Entwürfen der kalifornischen Architekten MOORE RUBBLE YUDELL errichtet wurde. Gut 20 Jahre nach Fertigstellung des Quartiers durch die Berliner GROTH-Gruppe ergänzt TREUCON mit den zwei fertiggestellten Baukörpern die Umgebungsbebauung und schließt damit die bisher unvollendeten Blockränder.

In der Münchehagenstraße 59 sind 27 Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von 2.071 Quadratmeter entstanden. Weitere 28 Wohnungen verteilen sich auf 1.850 Quadratmeter Wohnfläche am Hofzeichendamm 13. Die Durchschnittsmiete für die zwei bis vier Zimmer großen Wohnungen liegt bei rund 12,25 Euro netto kalt pro Quadratmeter. Für die Verwaltung der Stadtvillen zeichnet die GROTH- Gruppe Berlin mit ihrem Dienstleister ALLOD GmbH verantwortlich. Thomas Doll, geschäftsführender Gesellschafter der TREUCON, sagt: „Die Nachfrage für die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen im Stadtteil Berlin-Karow ist sehr groß. Mit der Entwicklung schaffen wir neuen, freifinanzierten Wohnraum für Paare, Singles und Familien. Das Projekt ist ein gutes Beispiel dafür, dass Nachverdichtung und ein positiver Beitrag zur Stadtentwicklung Hand in Hand gehen können.“

Marcus Becker, Geschäftsführer der Kondor Wessels Bouw Berlin GmbH, betonte anlässlich der Unterzeichnung: „Die frühzeitige Fertigstellung und Übergabe an den Eigentümer ist wieder einmal Ausdruck unserer partnerschaftlichen und fruchtbaren Zusammenarbeit. Wir freuen uns sehr, zu der Errichtung eines so attraktiven Stadtquartiers für ein breites Klientel beigetragen zu haben.“

Share post:

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.