Home

01

IMMOBILIENINVESTMENTS
FÜR JEDEN ANSPRUCH

TREUCON ist ein Inhabergeführter, erfahrener und erfolgreicher Spezialist für den Berliner Wohnimmobilienmarkt. Die TREUCON Unternehmensgruppe betreut Fonds- und Investitionsprojekte über den gesamten Lebenszyklus hinweg und ist in den Geschäftsbereichen Projektentwicklung, Investment Management und Asset Management aktiv. Im Verbund mit spezialisierten Beratern sind wir jederzeit in der Lage, eine ganzheitliche und zielgerichtete Betreuung der uns anvertrauten Projekte zu gewährleisten. Mit insgesamt über 140 realisierten Projekten und einem Investitionsvolumen von fast 3 Milliarden Euro, liegt der Schwerpunkt seit Unternehmensgründung auf dem Bereich Wohnimmobilien in der Metropolregion Berlin-Brandenburg.

In den Geschäftsbereichen Pflege/Health Care Immobilien sowie bei Private Placements erstrecken sich die Aktivitäten der Unternehmensgruppe auf eine deutschlandweite Marktpräsenz. Insgesamt verfügen wir über 30 Jahre Erfahrung auf dem Transaktionsmarkt und begleiten unsere Projekte im Asset- Management hoch effektiv und professionell. Von der Portfoliostrategie bis hin zur Objektauswahl und -betreuung: Durch unsere Expertise im Fonds- und Asset Management sowie in der Betreuung von Private Placements kennen und verstehen wir die Blickwinkel unterschiedlicher Investoren.

02

  Investitionsvolumen in Mrd.

0

Realisierte Projekte

0

Vermietungsquote in %

0
03

Wolkenkratzer-Pläne am Alex stehen auf der Kippe

Berlin wächst, es fehlen Wohnungen. Immer mehr Investoren planen Hochhäuser, doch das will der Berliner Senat verhindern. Die rot-rot-grüne Landesregierung will den Bau von Hochhäusern in der Stadt begrenzen und klare Regeln für die Genehmigung aufstellen. SPD, Linke und Grüne fordern von Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) einen Hochhausplan für die Stadt, der die Kriterien für […]

mehr erfahren

Berlin will hoch hinaus – aber nicht mehr überall

Senat will mit einem Entwicklungsplan den Wildwuchs von Wolkenkratzern verhindern. Gebaut werden soll nur noch in bestimmten Gebieten.  Katrin Lompscher (3.v.l., Die Linke) beim Richtfest für einen Hochhaus-Neubau mit 113 Wohnungen in Lichtenberg Das vorerst höchste Hochhaus soll 175 Meter in den Himmel ragen. Allerdings entsteht es nicht in der Innenstadt, sondern in Neukölln. Der […]

mehr erfahren